3511 Furth, Herrengasse 18 +43 676 304 20 63 office@naturpraxis-hoffmann.at
Brigitte Hoffmann bei der Analyse

Radionik – Informationsresonanz

Radionik ist eine alternative Heilmethode die auf Informationsebene beruht. Sie wurde vom Pathologen Albert Abrams (1863 bis 1924) begründet. Mit Radionik werden körpereigene Schwingungen individuell genutzt.

Jeder Mensch besitzt ein eigenes Schwingungsfeld. Wenn dieses Schwingungsfeld z.B.durch eine Blockade( Krankheit ) gestört ist, gerät der Körper in eine disharmonische Schwingung. Diese Schwingungen können mit Radionik erfasst und gespeichert werden .

Danach werden diese gestörten Energieschwingungen in Resonanz gebracht und dem Menschen übermittelt . Somit wird der Selbstheilungsprozess in Gang gebracht.
Zusätzlich können diese Informationsschwingungen auch auf Trägerstoffe ( Globuli ) übertragen werden.

Radionik: Analyse und Balance in der Praxis mit dem System Bruce Copen

Tierhaar-Analyse für Hunde

Die Tierhaar-Analyse für Hunde per Radionik ( System Bruce Copen ) ist ein Informationstest auf energetischer Ebene, mit dem man Mangelerscheinungen ( Vitamine, Spuren- und Mineralstoffmangel ), Säure-Basenhaushalt, toxische Belastungen wie Schwermetalle( Hg, Blei …)  und parasitäre Belastungen ( Pilze, Viren, Bakterien….) erkennen kann.

Als Testmaterial benötigt man eine Haarsträhne vom Körperfell des Tieres, ca. 2-6 cm lang, Dichte ca. 30 Haare oder mehr und das nicht vorbehandelt sein darf (z.B. Mähnenspray).

Die abgeschnittenen Haare in einen Briefumschlag fallen lassen, zukleben und in Praxis abgeben oder einsenden.

Bei Behandlungsbedarf werden die entsprechenden disharmonischen Schwingungen harmonisiert und auf Trägerstoffe ( z.B. Globuli ) balanciert.

Zusätzlich kann das Tierfutter auf Verträglichkeit getestet werden.

Kosten für eine Haaranalyse Euro 106,– inkl. Mwst.

Aktuelles

Angaangaq

mehr......